Online Para Kazan

8 Aralık 2014 Pazartesi

Almanca Fiil Çekimleri




23 Kasım 2014 Pazar

Almanca Tekerlemeler ( X, CHS ve Z ) - Zungenbrecher mit X, CHS und Z


Zungenbrecher mit X und chs

  1. Max wachst Wachsmasken. Was wachst Max? Wachsmasken wachst Max.
  2. Der Wachsmaskenmacher macht Wachsmasken aus Wachsmaskenwachs.

Zungenbrecher mit Z

  1. Zehn zahme Ziegen zogen zehn Zentner Zucker zum Zoo.
  2. Zwanzig Zwerge zeigen Handstand, zehn im Wandschrank, zehn am Sandstrand.
  3. Zwischen zwei Zwetschgenzweigen sitzen zwei zechenschwarze tschechisch zwitschernde Zwergschwalben.
  4. Zwischen zwei Zwetschgenzweigen zwitschern zwei zwitschernde Schwalben.
  5. Es lagen zwei zischende Schlangen zwischen zwei spitzen Steinen und zischten dazwischen.
  6. Der Braumeister zu Zipf zapft zehn Fässer Zipfer.
  7. Zwölf zünftige Zipfelmützenzwerge die auf zwölf Tannenzapfen saßen, aßen zweihundertzweiundzwanzig blaue Zwetschken. Als sie die zweihundertzweiundzwanzig Zwetschken gegessen hatten, sagte Zwerg Zwuckel zu Zwerg Zwockel "mich zwickts im Bauch" darauf antwortete Zwerg Zwockel zu Zwerg Zuckel "mich auch".
  8. Der Zweck hat den Zweck den Zweck zu bezwecken; wenn der Zweck seinen Zweck nicht bezweckt, hat der Zweck keinen Zweck!
  9. Der Zahnarzt zieht Zähne mit Zahnarztzange im Zahnarztzimmer.
  10. Geschwisterzwist zwischen Slivovic schlürfenden, spitzen, twistenden und schwitzenden Zwitscherschwestern.
  11. Zehn Ziegen ziehen zehn Zentner Zement zum Zahnarzt zum Zementieren zerbrochener Zähne.
  12. Zwei Ziegen zogen zum Zoo.
  13. Zwüsche zwei Zwetschgezwieg zwitschere zwei Schwalbe.

Almanca Tekerlemeler ( T, U, Ü ve W ) - Zungenbrecher mit T, U, Ü und W


Zungenbrecher mit T

  1. Testtexte texten Testtexter, Testtexter texten Testtexte.
  2. Sie war die teigigste Teigmuschel unter allen teigigen Teigmuscheln des Muschelteichs.
  3. Glücklich ist der Tourist, wenn er auf einer Tour ist und in einer Tour isst.

Zungenbrecher mit U und Ü

  1. In Ulm und um Ulm und um Ulm herum. In Ulm, um Ulm und um Ulm herum.
  2. Auf des Fleischhauers Schild war der Abstand zwischen "Käse" und "und" und "und" und "Wurst" zu klein geraten.
  3. Herr und Frau Lücke gingen über eine Brücke. Da kam eine Mücke und stach Frau Lücke ins Genicke. Da nahm Herr Lücke seine Krücke und schlug Frau Lücke ins Genicke. Weswegen dann Frau Lücke mit der Mücke und der Krücke im Genicke tot umfiel.
  4. Wenn um Rumkugeln Rumkugeln herumkugeln, kugeln um Rumkugeln Rumkugeln herum.

Zungenbrecher mit W

  1. Wenn der Benz bremst, brennt das Benz-Bremmslicht.
  2. Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, dann fliegen Fliegen Fliegen nach.
  3. Wer nichts weiß und weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nichts weiß und nicht weiß, dass er nichts weiß.
  4. Wenn Klappergras blüht, bleibt Klappergras immer noch grün.
  5. Wer wer weiß was weiß, weiß wer weiß wie viel.
  6. Ein weißer Whiskeymixer mixt weißen Whiskey. Weißen Whiskey mixt ein weißer Whiskeymixer.
  7. Der Whiskeymixer mixt Whisky wunderbar.
  8. Wir Wiener Wäscheweiber wäschten weisse Wäsche, Wenn wir wüssten, wo warmes, weiches Wasser wär.
  9. Wenn Weihnachtswichtel weiße Weihnacht wünschen, werden Winterwunder wahr. Winterwunder werden wahr, wenn Weihnachtswichtel weiße Weihnacht wünschen.
  10. Vor Weihnachten wirbeln wunderschöne weiße Schneeflocken wie weiche wollige Watte über den Waldrand hinweg.

Almanca Tekerlemeler ( S, Sch, St ve Sp ) - Zungenbrecher mit S, Sch, St und Sp


Zungenbrecher mit S, Sch, St und Sp

  1. Der Sumpfschlump schlumpft sich durch den Sumpfschlumpf.
  2. Siebzehn Schnitzer, die auf siebzehn Schnitzsitzen sitzen und mit ihren spitzen Schnitzern Ritzen in ihr Schnitzholz schlitzen, wobei sie schwitzen, sind siebzehn schwitzende, schnitzende, auf dem Schnitzsitz sitzende, spitze Schnitzer benützende Schnitzholzritzenschlitzer.
  3. Sona seift alle seriösen Senioren ein, alle seriösen Senioren seift Sona ein.
  4. Esel essen Nesseln nicht. Nesseln essen Esel nicht!
  5. Das Schleimschwein schleimt schweinisch im Schleim, im Schleim schleimt schweinisch das Schleimschwein.
  6. In einem Schokoladenladen laden Ladenmädchen Schokolade aus. Ladenmädchen laden Schokolade in einem Schokoladenladen aus.
  7. Schnecken erschrecken wenn sie an Schnecken schlecken denn zum Schrecken vieler Schnecken manche Schnecken, Schnecken nicht schmecken.
  8. Schneiders Schere schneidet scharf. Scharf schneidet Schneiders Schere.
  9. Manches Schminkschwämmchen schwimmt und manches Schminkschwämmchen schwimmt nicht.
  10. Sechzig tschechische Chefchemiker scheuchen keusche chinesische Mönche in seichte Löschteiche.
  11. Spinnende spanische Spanner verspannen spannende spanische Spinner.
  12. Ein sehr schwer sehr schnell zu sprechender Spruch ist ein Schnellsprechspruch.
  13. Schmalspurbahnschienen sind schmaler als Breitspurbahnschienen.
  14. Ein Stachelschwein, ein Stachelschwein, das muss ein Schwein mit Stacheln sein, doch hat es keine Stachelein, so ist es auch kein Stachelschwein.
  15. Schnecken erschrecken, wenn sie an Schnecken schlecken, weil zum Schrecken vieler Schnecken, Schnecken nicht schmecken.
  16. Sensitive Selektionssimulatoren sondieren sogar sekundär-strukturierte Sonarselektoren - sogar sekundär-strukturierte Sonarselektoren sondieren sensitive Selektionssimulatoren.
  17. Es war einmal ein Mann, der hatte drei Söhne. Der eine hieß Schack, der andre hieß Schackschawwerack, der dritte hieß Schackschawwerackschackommini. Nun war da auch eine Frau, die hatte drei Töchter.Die eine hieß Sipp, die andre hieß Sippsiwwelipp, die dritte hieß Sippsiwwelippsippelimmini. Und Schack nahm die Sipp, und Schackschawwerack nahm Sippsiwwelipp, und Schackschawwerackschackommini nahm Sippsiwwelippsippelimmini zur Frau.
  18. Sieben Schneeschipper schippen sieben Schippen Schnee.
  19. Sieben Schneeschaufler schaufeln sieben Schaufeln Schnee.
  20. Tschechische Regiseure schätzen schöne chinesische Schüsselchen.
  21. Der Streusalzstreuer zahlt keine Streusalzstreuersteuer, keine Streusalzstreuersteuer zahlt der Streusalzstreuer.

Almanca Tekerlemeler ( O , P ve R ) - Zungenbrecher mit O, P und R


Zungenbrecher mit O

  1. Oma kocht Opa Kohl. Opa kocht Oma Kohl. Doch Opa kocht Oma Rosenkohl. Oma dagegen kocht Opa Rotkohl.
  2. Gibst Du dem Opi Opium, bringt Opium den Opi um.

Zungenbrecher mit P

  1. Der Pralli prallt die Ralle bis die Schnalle knallt, bis die Schnalle knallt prallt der Pralli die Ralle.
  2. Im Potsdammer Boxclub boxt der Potsdammer Postbusboss.
  3. Auf den sieben Robbenklippen sitzen sieben Robbensippen, die sich in die Rippen stippen, bis sie von den Klippen kippen.
  4. Der Flugplatzspatz nahm auf dem Flugplatz Platz. Auf dem Flugplatz nahm der Flugplatzspatz Platz.
  5. Plättbrett bleibt Plättbrett

Zungenbrecher mit R

  1. Rasent Rasantes Rumpelstielschen Ruppelt Rolos Rauf und Runter.
  2. Reitende Kosaken mit rotem Krummsäbeln reiten mit kräftigen Rössernden Arratberg hinauf.
  3. Russische Russen rutschen russische Rutschen russisch runter.

Almanca Tekerlemeler ( H , L ve M ) - Zungenbrecher mit H, L und M


Zungenbrecher mit H

  1. Hans hackt Holz hinterm Haus.
  2. Hans hört hinterm Holzhaus Hubert Hansen heiser husten.
  3. Harr'ck 'ne Hark hat, harr'ck harkt hat, harr'ck ne Hack hat harr'ck hackt hat. (Hätte ich eine Harke gehabt, hätte ich geharkt, hätte ich eine Hacke gehabt, hätte ich gehackt.) Plattdeutsch
  4. Franken ist da, wo Hasen "Hosen" und Hosen "Husen" heißen.
  5. Hundert hurtige Hunde hetzen hinter hundert hurtigen Hasen her. Hinter hundert hurtigen Hasen hetzen hundert hurtige Hunde her.

Zungenbrecher mit L

  1. Der Leutnant von Leuthen befahl seinen Leuten, nicht eher zu läuten als der Leutnant von Leuthen seinen Leuten das Läuten befahl.
  2. Lang schwang der Klang den Hang entlang.

Zungenbrecher mit M

  1. Montags macht mir meine muntere Mutter mittags meistens Mus.
  2. Mama mag morgens meistens Milch mit Marmelade mampfen.
  3. Mei Mudder hadde schwoazze Perlekett. (Meine Mutter hatte eine schwarze Perlenkette.)
  4. Mischwasserfischer heißen Mischwasserfischer, weil sie im Mischwasser Mischwasserfische fischen.
  5. Max macht Wachsmaskenwachs, Wachsmaskenwachs macht Max.
  6. Missi und Sippi schippern über'n miesen Mississippi.
  7. Mondschein schien schon schön, schön schien schon Mondschein.
  8. Es soll vorkommen, daß die Nachkommen mit dem Einkommen nicht mehr auskommen und dann vollkommen verkommen umkommen.
  9. Müller Lümmer frühstückt schüsselweise grünes Gemüse. Müller Rümmel schlürft eine Schüssel trübe Brühe.
  10. Hat die Maus die Mandeln und das Marzipan gemaust?
  11. Der Metzger wetzt das Metzgermesser auf des Metzgers Wetzstein. Auf des Metzgers Wetzstein wetzt der Metzger das Metzgermesser.
  12. Mariechen sagt zu Mariechen, lass mich ma' riechen, Mariechen! Da ließ Mariechen Mariechen ma' riechen.

Almanca Tekerlemeler ( G ve K ) - Zungenbrecher mit G und K


Zungenbrecher mit G und K

  1. Griesbrei bleibt Griesbrei und Kriegsbeil bleibt Kriegsbeil. Kriegsbeil bleibt Kriegsbeil und Griesbrei bleibt Griesbrei.
  2. Wenn hinter Griechen Griechen kriechen, kriechen Griechen Griechen nach.
  3. Wenn Grillen Grillen grillen, grillen Grillen Grillen!
  4. Der Kaplan Klapp plant ein klappbares Pappplakat.
  5. Die Katze tritt die Treppe krumm. Der Kater tritt sie gerade.
  6. Der Krabbenfischer knabbert Knabberkrabben, Knabberkrabben knabbert der Krabbenfischer.
  7. Die Katze tritt die Treppe krumm, die Katze tritt die treppe krumm.
  8. Der Cottbusser Postkutscher putzt den Cottbusser Postkutschkasten. Den Cottbusser Postkutschkasten putzt der Cottbusser Postkutscher.
  9. Ein knallroter Krebs aus der Krummen Lanke kroch bequem über eine kalte kühle Korbflasche.
  10. Es klapperte die Klapperschlang', bis ihre Klapper schlapper klang.
  11. Ein krummer Krebs kroch über eine krumme Schraube.
  12. Kaiser Karl konnte keine Kümmelkerne kauen, warum konnte Kaiser karl keine Kümmelkerne kauen?Weil Kaiser Karl keine Kümmelkerne kauen konnte.
  13. Kalle Kahlekatzenglatzenkratzer kratzt kahle Katzenglatzen.
  14. Klaus Knopf liebt Knödel, Klöße, Klöpse. Knödel, Klöße, Klöpse liebt Klaus Knopf.
  15. Klitzekleine Kinder können keinen Kirschkern knacken!
  16. Kleine Kinder können keinen Kaffee kochen. Keinen Kaffee können kleine Kinder kochen.
  17. Kluge kleine Kinder kaufen keine kleinen Kleiderknöpfe.
  18. Kostbarer Kownoer Käse kostet Kulacken keinen Kopeken.
  19. Kleine Katzen und kleine Kinder kugeln gern mit Kugeln und Klinkern.
  20. Kleine Nussknacker knacken knackig. Knackiger knacken große Nussknacker.
  21. Klaus Knopf liebt Knödel, Klöße, Klöpse. Knödel, Klöße, Klöpse liebt Klaus Knopf.
  22. Klitzekleine Katzen kotzen klitzekleine Kotze. Klitzekleine Kotze kotzen klitzekleine Katzen.
  23. Kannst du denn dem kleinen konstantinopolitanischen Dudelsackpfeifer pfeifen?
  24. Kreischende Krähen knabbern im kalten Winter Kerne und Körner.
  25. Der Krabbenfischer knabbert Knabberkrabben, Knabberkrabben knabbert der Krabbenfischer.

Almanca Tekerlemeler ( F - V ) - Zungenbrecher mit F und V


Zungenbrecher mit F und V

  1. Der Frosterfrosch frostet im Froschfroster, frostet der Frosterfrosch im Froschfroster? Im Froschfroster frostet der Frosterfrosch.
  2. Fischers Fritze fischt frische Fische;Frische Fische fischt Fischers Fritze.
  3. Flöte mit flötenden Flößern fahren den fließenden Fluss herab.
  4. Früh fressen freche Frösche Früchte. Freche Frösche fressen früh Früchte.
  5. Fips mixt Fixmixdrinks, fix mixt Fips Fixmixdrinks
  6. Fischer, die als Floßfahrer auf Flussflößen auf Floßflüssen fahren, sind fischende Floßflussflussfloßfahrer.
  7. Wenn die fischenden Floßflussflussfloßfahrer aus den Floßflüssen Fische fischen, sind's nicht bloß Floßfische, auch nicht bloß Fische - es sind Floßflussfische, es sind Flossenfische, es sind Floßflussflossenfische.
  8. Fromme Frösche fressen frische Frühlingszwiebeln, aber freche Frösche fressen frische Früchte.
  9. Fischers frisch frisierter Fritze frißt frisch frittierte Frisch-Fisch-Frikadellen.
  10. Flankenkicker Flick kickt flinke Flanken. Flinke Flanken kickt Flankenkicker Flick.
  11. Frische Kirschen knirschen nicht. Nicht knirschen frische Kirschen.
  12. Der froschforschende Froschforscher forscht in der froschforschenden Froschforschung.
  13. Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach.
  14. Furcht vor Fruchtfleisch führt zu Flucht vor Fruchtfleisch.
  15. Vier fünfmal vervierfacht macht mehr als fünf viermal verfünffacht.

Almanca Tekerlemeler ( B ve C ) - Zungenbrecher mit B und C

Zungenbrecher mit B

  1. Brautkleid bleibt Brautkleid und Blaukraut bleibt Blaukraut.
  2. Bierbrauer Bauer braut braunes Bier, braunes Bier braut Bierbrauer Bauer.
  3. Bernd Bolls, bürgerlicher Brauhausbesitzer bei Brauner, berühmte bayrische Bierhymne beginnt: "Biedere, brave Bierbrauerburschen bereiten beständig bitteres, braunes, bayrisches Bier.
  4. Bürsten mit schwarzen Borsten bürsten besser als Bürsten mit blauen Borsten.
  5. Weiße Borsten bürsten besser als schwarze Borsten bürsten. Bürsten mit harten Borsten bürsten besonders sauber. Die Bürsten mit schwarzen Borsten bürsten besser als die Bürsten mit schwarzen Borsten.
  6. Die Bürsten mit den schwarzen Borsten bürsten besser, als die Bürsten mit den weißen Borsten bürsten!
  7. Eine Diplombibliothekarin ist Bibliothekarin mit Diplom, eine Bibliothekarin mit Diplom ist eine Diplombibliothekarin.
  8. Wenn der Benz bremst, brennt das Benzbremslicht.
  9. Der bullige Bär in Birnen beißt, der bärtige Bauer Bernhard heißt.

Zungenbrecher mit C

  1. Chinesisches Schüsselchen, chinesisches Schüsselchen, chinesisches Schüsselchen.

Almanca Tekerlemeler (A ve AU ile)- Zungenbrecher mit A und Au

Zungenbrecher mit A und Au




  • Als Anna abends aß, aß Anna abends Ananas.
  • Als wir noch in der Wiege lagen gab's noch keine Liegewaagen. Jetzt kann man in den Waagen liegen und sich in allen Lagen wiegen.
  • Am Ammersee aßen achtzig Afrikaner alle Abend appetitliche Ananas.
  • Amerikaner kamen nach Kamenz um Carmen zu umarmen.
  • Auf dem Rasen rasen Hasen, atmen rasselnd durch die Nasen.
  • Auf den sieben Robbenklippen sitzen sieben Robbensippen, die sich in die Rippen stippen, bis sie von den Klippen kippen.
  • Zwei Astronauten kauten und kauten während sie blaugrüne Mondsteine klaubten.
  • Herr von Hagen darf ich's wagen, sie zu fragen, welchen Kragen sie getragen, als sie lagen krank am Magen in der Stadt zu Kopenhagen.
  • Auf den sieben Robbenklippen sitzen sieben Robbensippen, die sich in die Rippen stippen, bis sie von den Klippen kippen.
  • Lang schwang der Klang am Hang entlang.
  • 3 Ekim 2014 Cuma

    Das Opferfest - Kurban Bayramı


    Das Opferfest dauert vier Tage und ist zusammen mit dem Fest des Fastenbrechens (Zuckerfest) das wichtigste Fest im Islam.
    Das Opferfest ist zurückzuführen auf den Propheten Ibrahim, der die Glaubensprobe bestanden und die Liebe zu Allah bewiesen hatte.
    Nach religiöser Überlieferung war Ibrahim bereit, seinen über alles geliebten Sohn Ismail zu opfern.
    Allah sah sein Gottesvertrauen und befahl ihm dies nicht zu tun. Ibrahim hatte die Gottesprobe bestanden und bekam einen Widder von Allah, um diesen zu schlachten. 

    Seit Jahrhunderten wird diese Geschichte von Generation zu Generation weitergegeben und an die Güte Allahs und des Liebe des Propheten Ibrahim zu Allah erinnert.

    Als Dank müssen alle Muslime, die finanziell in der Lage sind, am Opferfest einen Schaf schlachten und das Fleisch an arme Menschen verteilen.

    2 Eylül 2014 Salı

    22 Ağustos 2014 Cuma

    Hoppe, hoppe Reiter - Almanca Çocuk Şarkıları





    https://www.youtube.com/user/AlmancaVideo


    Liedtext zu "Hoppe, hoppe Reiter"

    Hoppe, hoppe Reiter / wenn er fällt dann schreit er.
    Fällt er in den Graben / fressen ihn die Raben.
    Fällt er in den Sumpf / macht der Reiter plumps.

    Hoppe, hoppe Reiter / wenn er fällt dann schreit er.
    Fällt er in die Hecken / fressen ihn die Schnecken.
    Fällt er in den Sumpf / macht der Reiter plumps.

    Hoppe, hoppe Reiter / wenn er fällt dann schreit er.
    Fällt er in das grüne Gras / macht er sich die Hose nass.
    Fällt er in den Sumpf / macht der Reiter plumps.

    Hoppe, hoppe Reiter / wenn er fällt dann schreit er.
    Fällt er in das Wasser / macht er sich noch nasser.
    Fällt er in den Sumpf / macht der Reiter plumps.

    Hoppe, hoppe Reiter / wenn er fällt dann schreit er.
    Fällt er auf die Steine / tun ihm weh die Beine.
    Fällt er in den Sumpf / macht der Reiter plumps.

    Ein Männlein steht im Walde - Almanca Çocuk Şarkıları





    https://www.youtube.com/user/AlmancaVideo


    Liedtext zu "Ein Männlein steht im Walde"

    Ein Männlein steht im Walde ganz still und stumm,
    Es hat von lauter Purpur ein Mäntlein um.
    Sagt, wer mag das Männlein sein,
    Das da steht im Wald allein
    Mit dem purpurroten Mäntelein?

    Das Männlein steht im Walde auf einem Bein
    Und hat auf seinem Haupte schwarz Käpplein klein,
    Sagt, wer mag das Männlein sein,
    Das da steht im Wald allein
    Mit dem kleinen schwarzen Käppelein?

    Das Männlein dort auf einem Bein
    Mit seinem roten Mäntelein
    Und seinem schwarzen Käppelein
    Kann nur die Hagebutte sein.